Alexandra Meissnitzer

Alexandra Meissnitzer

Ski Alpin

Angebote / Kategorien

  • Sporttag | Incentive
  • Diskussion | Interview
  • Autogrammstunden
  • Meet & Greet | Stargast
  • Testimonial | Promotion
  • TV | Experte
  • Pro-Am
  • Moderation
  • Vortrag | Seminar
    • Mentale Fitness & Stärke
    • Motivation & Erfolg
    • Persönlichkeit & Team

Buchen Sie Alexandra Meissnitzer!

"Die Erlebnisse und Erfahrungen durch den täglichen Umgang mit Menschen, Medien und Sponsoren sind mein Zugang, Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen."

Angebot

Moderation
Alexandra Meissnitzer bereichert als erfahrene Moderatorin jedes Event / Tagung / Eröffnung / Seminar mit ihrer herzhaften und offenen Art. Sie moderierte bereits für Unternehmen wie Raiffeisen, Porsche, Harreither, Claro u.v.m. Im Rahmen ihrer Moderationstätigkeit freut sie sich immer wieder auf spannende Interviewgäste und vor allem darauf, durch den Abend führen zu dürfen.
Dauer: auf Anfrage

Motivations-Vortrag "Verbindungen, Vergleiche und Parallelen zwischen Leistungssport und Privatwirtschaft"
Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner mit einem Vortrag/Seminar/Workshop der Doppel-Weltmeisterin. Alexandra Meissnitzer absolvierte nach ihrer aktiven Karriere erfolgreich einen MBA-Lehrgang im Bereich Wirtschaft und schrieb ihre Masterthesis zum Thema „Verbindungen, Vergleiche und Parallelen zwischen Leistungssport und Privatwirtschaft“. Aus diesen Erfahrungen heraus - sowie aus jenen des Spitzensports - spricht die sympathische Salzburgerin über Selbstmanagement, Teamfähigkeit, den Umgang mit Leistungsdruck und -fähigkeit und thematisiert den Umgang mit Niederlagen und Risiko. Die erfahren ORF Co-Kommentatorin stimmt alle Vortragsschwerpunkte auf die Bedürfnisse des Unternehmens ab.
Auf Wunsch: Frage- bzw. Diskussionsrunde
Dauer: 60min

Skitag inkl. exklusivem Impulsstatement
Brettern Sie gemeinsam mit Alexandra Meissnitzer einen Tag lang die Pisten hinunter und holen Sie sich Tipps für Ihren Schwung von der Doppel-Weltmeisterin. Profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter/Kunden am Vorabend des Skitags bei einem exlusiven Kamingespräch bzw. einem Impulsstatement von der Einsicht in die Erfolgsgeheimnisse einer der erfolgreichsten Skiläuferinnen Österreichs und nutzen Sie das Know-how für Ihren wirtschaftlichen Erfolgsschwung. Ideal für Gruppen von bis zu 12 Personen, auf unterschiedliche Leistungsstärke wird Rücksicht genommen.
Dauer: auf Anfrage

Interview / Podiumsdiskussion / Stargast
Alexandra Meissnitzer sammelte im Laufe ihrer Karriere wertvolle Erfahrungen aus vielen Jahren Leistugssport sowie als Moderatorin und Vortragende und ist für ein exklusives Interview, eine Podiumsdiskussion oder als Stargast z.B. für Ihr Event buchbar.
Nähere Datails auf Anfrage.

 

Biographie

Mit ihrem Sieg im Gesamtweltcup und dem Gewinn von zwei WM-Goldmedaillen im selben Jahr schaffte sie 1999 den großen Durchbruch. Die Medien sprachen bereits vom möglichen Beginn einer neue Ära im Damen-Weltcup. Doch gleich zu Beginn der darauf folgenden Saison wurde sie jäh durch einen Trainingssturz in Lake Louise gestoppt. Damit begann ein langer Leidensweg.
Im Olympiawinter 2001/02 erreichte sie wieder Spitzenplätze. 2003 krönte sie ihr Comeback bei der WM in St. Moritz mit der Silbermedaille. Die Salzburgerin feierte weitere Weltcupsiege und freute sich acht Jahre nach Silber und Bronze in Nagano über eine weitere olympische Medaille 2006 in Turin. 2008 beendete sie ihre Karriere mit einem 3. Platz beim Super-G in Bormio.

Im Zuge ihrer sportlichen Laufbahn absolvierte Meissnitzer die Berufsausbildung zur Polizistin und beteiligte sich im Jahr 2006 am Restaurant Genussprojekt in Salzburg.

Studium. Anfang 2012 konnte sie ihr Studium zum Master of Business Administration (MBA) erfolgreich abschließen. Hier hatte sie die Möglichkeit, ihre praktischen Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Medien und Wirtschaft nun mit fundiertem Wissen zu verknüpfen. »Verbindungen, Vergleiche und Parallelen zwischen Leistungssport und Privatwirtschaft« war schlussendlich auch ihr Thema für die Masterthesis und bildet nun die Grundlage für ihre Vorträge.

Moderation. Mit dem Ende ihrer sportlichen Karriere begann ein neues Kapitel in ihrem Leben. Im Winter 2008/09 durfte sie für den ORF bei einigen Rennen probeweise als Co-Kommentatorin an den Start gehen. Im darauf folgenden Sommer absolvierte sie zusätzlich ein viermonatiges Praktikum in der ORF-Sportredaktion. Mittlerweile ist sie bei sämtlichen Liveübertragungen der Damenrennen als Fachexpertin dabei. Diese Aufgabe, aber auch ihre Vortrags- und Moderationstätigkeit, bereiten ihr sehr große Freude.

Heute ist Alexandra Meissnitzer Vortragende und Moderatorin bei Events und nach wie vor in der Gastronomie tätig.

Größte Erfolge

  • Doppelweltmeisterin von Vail 1999
  • Gesamtweltcupsiegerin 1999
  • Vizeweltmeistern von St Moritz 2003
  • Olympische Spiele in Nagano: Silber und Bronze 
  • Olympische Spiele in Turin 2006: 1x Bronze
  • 14 Weltcupsiege, 46 Podestplätze
  • Siegerin im Super-G Weltcup
  • Siegerin im Riesenslalomweltcup
  • 2x Sportlerin des Jahres