Lukas Steiner

Lukas Steiner

Parkour / Freerunning

Angebote / Kategorien

  • Sporttag | Incentive
  • Diskussion | Interview
  • Autogrammstunden
  • Meet & Greet | Stargast
  • Testimonial | Promotion
  • Show & Entertainment
  • Pro-Am

Buchen Sie Lukas Steiner!

"Think free, move free, live free."

Angebot

Showacts
Lukas Steiner bietet Solo- und Teamshows (4 Elements Team) zu den Themen Parkour, Freerunning, Tricking, Cyr Wheel, Urban Dance mit und ohne Requisiten an. Durch atemberaubende Sprünge, effiziente Bewegungen und elegante Überwindungen von Hindernissen wird dieser Showact zum Höhepunkt jeden Events.
Dauer Soloshows: 2-4 Minuten
Dauer Teamshows: 5-15 Minuten

Vortrag / Seminar / Workshop
Der Ausnahmeathlet Lukas Steiner bietet Vorträge zu den Themen

  • Trendsport und Kreativsport. Die Zukunft der Freestyle Szene
  • Trendsportarten und Einflüsse auf Freizeit- und Schulsport
  • Entwicklung und Chancen über kreatives Bewegungstraining
  • Parkour und Freerunning

Die Dauer ist Formatabhängig. 3 - 8 Stunden möglich

Diskussion / Interview
Buchen Sie Lukas Steiner für ein exklusives Interview und Podiumsdiskussionen zu den Themen Leistungssport, Gesundheitssport, Trendsport und Nachwuchsarbeit.

 


Biographie

Lukas Steiner ist Österreichs erfolgreichster Freerunner. Neben seiner Freerunner- und Parkour Karriere absolvierte Lukas mehrere Ausbildungen: Fit Lehrwart Haltungsprävention, Fit Lehrwart Parkour / Freerunning, Staatlich geprüfter Trainer, Dipl. Athletik-Fitness und Koordinations Trainer, Dipl. Mentaltrainer & Dipl. Business Mentaltrainer. Außerdem ist Lukas Student am Institut für Sportwissenschaften.

Größte Erfolge

  • World´s longest Backflip 2011 Mailand - 4,25m
  • World´s longest Backflip into a pair of trousers 2012 Mittweida - 1,85m
  • World´s longest jump from feet to handstand 2012 Mittweida - 2,55m
  • World´s most soccer goals scored in one minute with backflips Mainz 2014 - 11 goals
  • World´s most backflips in one minute achieved by a team
  • Red Bull Art of Motion Teilnahme 2007 in Wien
  • Red Bull Art of Motion Finalist und Platz 4 2009 in Wien
  • Red Bull Art of Motion Finalist und Platz 4 2010 in Wien
  • Red Bull Art of Motion Finalist und Platz 7 2012 in Yokohama
  • Red Bull Art of Motion Finalist und Platz 6 2013 in Detroit