Christian Stangl

Christian Stangl

Bergsteigen

Angebote / Kategorien

  • Speaker
    • Sportlegenden
  • Kategorien
    • Sporttag | Incentive
    • Diskussion | Interview
    • Vortrag | Seminar
    • Autogrammstunden
    • Meet & Greet | Stargast
    • Pro-Am
    • Business Athlete
    • Moderation
    • Testimonial | Promotion
  • Mentale Fitness & Stärke
  • Motivation & Erfolg
  • Management & Führung

Vortrag

"Gib niemals auf"

Als professioneller Bergsteiger bestieg Christian Stangl als erster Mensch überhaupt alle einundzwanzig Gipfel der "Triple Seven Summits", die jeweils drei höchsten Gipfel aller sieben Kontinente.
Mehr als sieben Jahre widmete er sich ausschließlich diesem einzigartigen Projekt und nicht nur einmal stand er dabei vor scheinbar unüberwindbaren Hindernissen.

Die Frage der Motivation rückt in diesem Vortrag ganz klar in den Vordergrund. "Für außergewöhnliche Aufgaben gibt es keine fertigen Lösungen - aber bestimmte Fragestellungen"

Dauer: 45 Minuten.
Sprachen: Deutsch, Englisch
Englischer Titel: "How to succeed in long term challenges"

 

Erlebnisvortrag

"Triple Seven Summits"

Im Rahmen dieses Projektes ist Chtistian Stangl in sieben Jahren dreimal um die ganze Welt gereist. Alle daraus generierten Erfahrungen, die Berge, Landschaften, Kulturen sowie die lustigsten und unterhaltsamsten Begegnungen auf allen sieben Kontinenten bindet er in den Erlebnisvortrag ein.

Dauer: 2x 45 Minuten. (Andere Dauer auf Anfrage)

 

Tag(e) am Berg

Christian Stangl ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. Felsklettern, Eisklettern, eine Skitour oder einfach nur wandern - die Möglicheiten sind vielfältig. Sportlich Interessierte können sich auch an einer von ihm begleiteten 24 Stunden Wanderung versuchen (Koralm- jeweils Mitte August) oder an einem seiner Kurse teilnehmen. 

Auch Auslandsreisen zu exotischen Zielen (z.B. Bergwandern und Kultur in Nordkorea) mit Christian Stangl als Leiter sind möglich. Oder Auslandsreisen mit echtem Expeditionscharakter in unerforschte Gebiete.

 

Biographie

Geboren wurde Christian Stangl 1966 in Landl, einer der drei Teilgemeinden des heutigen Nationalpark Gesäuse in der Steiermark. Der ausgebildete Ingenieur für Elektrotechnik war bis zu seinem 35. Lebensjahr technischer Angesteller. Zuletzt leitere er ein technisches Büro für ein österreichisches Unternehmen in Bengasi/Lybien.

Mit der "Erlaufung" des 6.962m hohen Berges "Aconcagua" im jahre 2002 in einer damaligen Rekordeit von nur 4 Stunden und 25 Minuten startete er seine Karriere als "Skyrunner". Den höchsten Berg der Welt, den Mt. Everest, bestieg er innerhalb eines Tages hinauf und hinunter, ohne Verwendung von Flaschensauerstoff und ohne Hilfestellung durch heimische Sherpas. Mit einem Budget von nur € 5.200.- kletterte der Minimalist zur Spitze des Mt. Everest und widerlegte damit die einhellige Meinung, der höchste Berg der Welt sei nur etwas für Betuchte, welche sich rauftragen lassen würden. 

2013 beendete er sein Projekt "Triple Seven Summits" und erntete dafür multiple Einträge ins Guinness - Buch der Rekorde.
Christian Stangl ist staatlich geprüfter, autorisierter Berg- und Skiführer und ist in diesem Bereich vorwiegend in der Ausbildung tätig. Seit 2002 ist er darüber hinaus auch Buchautor und Vortragender.

 

Größte sportliche Erfolge

  • Erster und bislang einziger Mensch, welcher alle 21 Gipfel der "Triple Seven Summits" -die drei höchsten Berge aller sieben Kontinente- erfolgreich bestieg.
  • Speedrekord (2006) an der Nordseite des Mount Everest ohne Verwendung von künstlichem Flaschensauerstoff. 
  • Speedrekord am Kilimanjaro (2004)

  • Speedrekord am Aconcagua (2002)

  • Erste Nord - Süd Durchquerung (zu Fuß) der Atacamawüste in 34 Tagen - solo!